Sonntag, 27. Mai 2018

Marketing per Video ...



… ist auch für mich als Autorin ein wichtiges Thema, denn eine Buchvorstellung oder Lesung auf Youtube ist ein tolles Mittel, um genau die LeserInnen zu erreichen, denen meine Romane gefallen könnten.

Ich habe ein Tagesseminar besucht, bei dem ich viel gelernt habe, und das ich deswegen sehr gerne empfehle.

Eingeladen und organisiert hatte Carola Heine (Digital Marketing Professionell, www.carola-heine.de), Dozentin war Jasmin Assen. Die Kölnerin ist Sängerin, Gesangslehrerin, Moderatorin (Fernsehen), Texterin, Videobloggerin (SheGo's Video) und Voice- und Video-Coach. (www.jasminassen.com) Jasmin ist supernett, was mehr als hilfreich ist, wenn man als Laie vor die Kamera tritt, um den Videoauftritt zu üben. (Gemeinschaftliches Stöhnen und Seufzen wirkt übrigens unglaublich entspannend bei Lampenfieber.)

Die Teilnehmerzahl war begrenzt, sodass wir uns in Carolas
gemütlichem Seminarraum (Studiospace, Düsseldorf), in toller Atmosphäre so richtig wohl fühlen konnten und niemand Hemmungen haben musste, sich vor der Kamera zu versuchen.
Bevor jeder seinen „Auftritt“ hatte und dabei von Jasmin wertvolle, fundierte und gut erklärte Tipps bekam, wie man sympathisch „rüber kommt“ und positive Gefühle im Zuschauer anspricht, lernten wir viel über die notwendige Technik, die verblüffend
einfach ist, wenn man nur weiß, wie`s geht.

Ausgerüstet mit dem richtigen Scheinwerfer, einem Iphone, dem Laptop und der richtigen Software ist es Jedem mit etwas Übung möglich, tolle Videos zu produzieren und wirkungsvolles Marketing zu betreiben. Gleichzeitig lernten wir aber auch, wie schnell ein eigentlich gutes Video negative Gefühle beim Betrachter auslösen kann, wenn das Licht, der Hintergrund, Gesten, Mimik, Text oder Ton auch nur in Nuancen nicht optimal sind.

Ich habe diesen Tag im Kreise sehr netter „Mitbegeisterter“ genossen und kann eine Teilnahme an diesem Workshop jedem empfehlen, der sich im Bereich Videomarketing versuchen möchte.

Ich bin jetzt „voll motiviert“. Sobald mein aktuelles Skript fertig getippt ist, beginne ich, zu üben, um die vielen Ideen, die während dieses Seminars entstanden sind, umzusetzen.

Sara-Maria Lukas
www.liebelesenleben.de

Fotos: Carola Heine

PS: Ich habe für die Teilnahme an diesem Seminar bezahlt und meine subjektiven Erfahrungen geschildert. Es handelt sich nicht um bezahlte Werbung oder eine Gefälligkeit.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen